Sendepause

Please scroll down for the English version, thank you.

Meine lieben Mitmenschen. Für die nächsten 4 oder 5 Wochen wird hier auf meinem Blog nicht viel zu lesen sein, da ich mich aus meinem Dörfchen Richtung Großstadt aufmache. Ich wünsche euch eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit. Lasst euch von den Umständen da draußen nicht verrückt machen. Genießt das schönste Fest des Jahres mit euren Familien, Freunden, Verwandten. Lasst die Kinderherzen höher schlagen, denn sie haben es alle verdient.

Versuchen wir alle zusammen wieder die Liebe zu den Menschen zu tragen. Sie alleine kann uns alle heilen. Gebt unserem Schöpfer wieder euer Herz und bittet ihn darum, dass wir alle wieder bessere Zeiten entgegen gehen. Fangen wir alle wieder an Menschen zu sein. Menschen, die mit Güte, Liebe und Mitgefühl auf unsere Mitmenschen schauen. Fangen wir an, mit unseren Herzen und unseren Seelen zu leben. Wozu haben wir eine Seele, wenn wir sie in uns verkümmern lassen? Wozu haben wir ein Herz, das der Liebe fähig, wenn wir es zu einer vertrockneten Feige werden lassen?

Haben wir wirklich vergessen, wer wir sind? Haben wir wirklich vergessen, dass wir geliebt werden möchten und so gerne unsere Liebe teilen? Das denke ich nicht. Man will uns unsere Menschlichkeit nehmen und sie durch Hass und Angst ersetzen.Das dürfen wir nicht zulassen. Das sind wir nicht. Sie haben uns einen Gott vorgesetzt, der vom wahren Schöpfer und der Schöpfung ablenken soll. Sie haben einen Kriegsgott aus ihm gemacht. Sie haben sich seinen Namen genommen und ein Aushängeschild für ihre Grausamen Taten daraus gemacht.

Sie haben damit erreicht, dass die Spiritualität aus unseren Herzen und Seelen verschwindet. Das dürfen wir nicht mehr zulassen. Sie haben die Bibel zu ihrem Werkzeug umfunktioniert, aber diese Weihnacht haben wir alle die Chance das wieder rückgängig zu machen in uns. Wer keine Bibel mehr hat, besorge sich eine und am Weihnachtsabend liegt sie unter jeder Tanne und wird eine Geschichte daraus ins Leben bringen. Setzen wir alle ein Zeichen der Liebe damit.Der Liebe unter uns Menschen, der Liebe zum Schöpfer. Wir brauchen alle ein Zeichen des Zusammenhalt mehr den je. Und wie ich beobachten konnte und in vielen Blogs auch zu lesen bekam, die Menschen wenden sich wieder dem Schöpfer zu. Entdecken ihn neu.

Da er in uns lebt und immer wenn die Not an uns heran tritt, bemerke wir den Schöpfer alles Lebens in uns. Ohne dass wir daran gedacht hätten, den er war nie fort, wir haben uns nur von ihm abgewandt. Menschen brauchen Menschen und wie wir den Schöpfer brauchen, so braucht er auch uns. Denn wir sind alles eins. Ein Gebet am Tag und dies nicht nach Art der Kirche dürfte da sehr hilfreich sein.Sprechen wir durch ihn zu uns und zu unseren Mitmenschen. Besiegen wir die Angst und lassen die Liebe leben. Denn jeder Akt der Liebe verändert die Welt der Menschen hin zum Guten.

Damit erhöhen wir die Schwingung der Energie, was uns zugutekommt und denen, die uns Schaden wollen, ihren eigenen Schaden zurückbringt. Schöpfen wir wieder Hoffnung und lassen uns diese nicht mehr nehmen. Zeigen wir Stärke, Miteinander, Liebe und Vertrauen. In diesem Sinne uns allen das beste, das schönste, das liebevollste, das stärkste und das spirituellste Weihnachten aller Zeiten. Bis die Tage, Aris.

Ein kleines Weihnachtsgeschenk, das wir uns alle selbst machen könnten.

OK, wie wäre es, wenn wir alle die Bibel unter dem Weihnachtsbaum fotografieren und diese Bild auf unseren Blog veröffentlichen. Unter dem Motto und der Überschrift „Liebe wir kommen„. Wir veröffentlichen das alle am 27.12.2021 um 19 Uhr. Es wäre wirklich ein Zeichen das wir alle so dringend brauchen.

Ich bin dabei und du?

English version.

My dear fellow human beings. For the next 4 or 5 weeks there won’t be much to read on my blog as I’m heading out of my village towards the big city. I wish you a nice and peaceful Christmas season. Don’t let the circumstances out there drive you crazy. Enjoy the most beautiful festival of the year with your families, friends, relatives. Let the children’s hearts beat faster because they all deserve it.

Let’s all try together again to bear love for people. She alone can heal us all. Give your heart back to our Creator and ask him that we all go towards better times again. Let’s all start to be human again. People who look upon our fellow human beings with kindness, love, and compassion. Let’s start living with our hearts and souls. Why do we have a soul if we let it wither within us? What do we have a heart capable of love for if we let it grow into a withered fig?

Have we really forgotten who we are? Have we really forgotten that we want to be loved and that we love to share our love so much? I do not think so. People want to take our humanity away from us and replace it with hatred and fear. We must not allow that to happen. We are not. They have put a God in front of us who is supposed to distract from the true creator and creation. They made a god of war out of him. Furthermore, they have taken his name and made it a figurehead for their cruel deeds.

You have achieved that the spirituality disappears from our hearts and souls. We can no longer allow that to happen. They have turned the Bible into their tool, but this Christmas we all have the chance to undo that in us. If you don’t have a Bible anymore, get one and on Christmas Eve it lies under every fir tree and becomes a story out of it to Bring life. Let us all set a sign of love with it: the love among us humans, the love for the Creator. We all need a sign of solidarity more than ever. And as I was able to observe and read in many blogs, people are turning back to the Creator. Rediscover it.

Since he lives in us and whenever we are in need, we notice the creator of all life in us. Without us even thinking that he was never gone, we just turned away from him. People need people and just as we need the Creator, He needs us too. Because we are all one. A prayer during the day and not in the style of the Church should be very helpful. Let us speak through it to ourselves and to our fellow human beings. Let’s defeat fear and let love live. Because every act of love changes people’s world for the better.

With this we increase the vibration of the energy, which benefits us and brings back their own damage to those who want us to harm. Let us regain hope and let it no longer be taken away from us. Let us show strength, togetherness, love and trust. In this sense the best, the most beautiful, the most loving, the strongest and the most spiritual Christmas of all time for all of us. Until the days, Aris.

A little Christmas present that we could all give ourselves.

OK, how about we all take a picture of the Bible under the Christmas tree and post it on our blog. With the motto and the heading „Love we are coming„. We’ll all publish it on December 27th, 2021 at 7 p.m. It would really be a sign that we all need so badly.

I am there and you?

2 Gedanken zu “Sendepause

    1. Danke mein Lieber. Ja, ich hoffe, dass die Herzen der Menschen wieder zueinander finden. Oder sagen wir, ich vertraue darauf und ich vertrauen darauf, am 27. 12 jede Menge Bilder zum Thrma auf WordPress zu finden sein werden.Ich glaube an euch. Lg Aris

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s